TRUE TAPE

TRUE TAPE

Die Idee für TRUETAPE ist aus der eigenen Not heraus entstanden. Fabian, der jüngere der beiden Gründerbrüder, hat sich Anfang 2015 im Skiurlaub das vordere Kreuzband im rechten Knie gerissen. Während der Rehaphase nach der Operation hat er gemerkt, wie gut ihm Kinesiotape dabei tat. Allerdings entsprachen die meisten Tapes bei weitem nicht seinen Anforderung und für Laien gab es kaum einen verlässlichen Weg, wie man die Tapes zu Hause selbst für ein spezifisches Problem anwendet.

Sein Bruder Dominik, ein Arzt, und Fabian haben sich daraufhin mit der Entwicklung eines Kinesiotapes, das auch unter schwersten Bedingungen im Spitzensport glänzen kann, beschäftigt. Außerdem haben sie einen Weg gefunden, das Tapen mit Hilfe von Vorschnitten und Videotutorials so zu vereinfachen, dass es jeder kann.

TRUETAPE steht für Freude an der Bewegung, beim Sport, in der Natur oder mit Freunden. Wir geben uns große Mühe, damit unsere Kunden die schönen Dinge im Leben möglichst ohne körperliche Einschränkungen erleben können.

Weitere Infos unter: www.truetape.de